Fear and Loathing in Las Vegas


Fear and Loathing in Las Vegas (Director's Cut) (inkl. Wendecover) (DVD)

De: Hunter S. Thompson, Nicola Pecorini, Jay Meagher, Alex McDowell, Harold Bronson, Elliot Rosenblatt, Patrick Cassavetti, Rob Bottin, Tony Grisoni, Lesley Walker, Julie Weiss, Richard Foos, Stephen Nemeth, Chris Gorak, Terry Gilliam, Tod Davies, Laila Nabulsi, Alex Cox
Avec: Johnny Depp, Benicio Del Toro, Craig Bierko, Ellen Barkin, Gary Busey
Rating: Freigegeben ab 16 Jahren

Ursprünglich war Alex Cox als Co-Autor und Regisseur von Fear And Loathing In Las Vegas vorgesehen. Dessen früheres Werk Sid And Nancy lässt vermuten, dass er auch für Hunter S. Thompsons psychotropes Meisterwerk der Underground-Literatur die perfekte Wahl gewesen wäre. Unglücklicherweise sprang Cox auf Grund der üblichen kreativen Differenzen doch noch ab. So kam es, dass der Regie-Job Terry Gilliam aufgedrängt wurde, dessen großartige Fähigkeiten als visonärer Filmemacher für diese äthervernebelte Erzählung mit ihren scheinbar unverfilmbaren Elementen verschwendet wurde. Das Ergebnis ist ein Film, dessen Essenz ein einziger Witz ist, der schließlich auch noch auf der Strecke bleibt. Eine Aneinanderreihung von Szenen zügellosen Drogenmissbrauchs und der halluzinogenen Auswirkungen einer Autofahrt, die völlig außer Kontrolle gerät. Johnny Depp (Dead Man, Edward mit den Scherenhänden) spielt Thompsons Alter Ego, den Journalisten Raoul Duke und Benicio Del Toro stellt Dukes so genannten Anwalt Dr. Gonzo dar. Im Verlauf einer gemeinsamen Fahrt nach Las Vegas nehmen die beiden eine ansehnliche Mischung verschiedenster Substanzen zu sich, und Gilliam gibt sein Bestes, uns den halluzinierenden Zustand ihrer ausgeklinkten Gehirne vor Augen zu führen.

Einige blendende Bilder, der ausufernde Humor der stolpernden Blödmänner und die beherzte Performance Depps und Del Toros werden der durchgeknallten, paranoiden Verrücktheit von Thompsons gefeierter Romanvorlage zwar streckenweise gerecht, aber nach zwei Stunden neigt die drastisch überzogene Darstellung dazu, einem gehörig auf die Nerven zu gehen. Es ist beinahe so, als wäre man als einziger nüchterner Gast auf einer Party, auf der sich sonst nur Betrunkene befinden. Wenn Gilliams Film mit der Zeit einen bescheidenen Kultstatus erlangen sollte, liegt das ausschließlich daran, dass das Publikum, dem Fear And Laothing In Las Vegas gefällt, ebenso stoned ist wie die Hauptcharaktere des Films. --Jeff Shannon

Der geniale Johnny Depp in einer der lustigsten Rollen seiner Karriere überhaupt. Verrückter und abgefahrener geht es nicht.

Prix: EUR 10,99 EUR
Neuf à partir de: EUR 9,96 EUR En stock
D'occasion à partir de: EUR 8,93 EUR En stock

Buyamzon-button-fr in Fear and Loathing in Las Vegas
Im Angebot seit: 3. January 2014
Kategorie: Filme für Männer
Schlagworte: ,

Keine Kommentare

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Artikel:

Sie müssen angemeldet sein, um Kommentare schreiben zu können.


...