NZZ Format Welt des Weines


Welt des Weines - Die Filme - NZZ Format (DVD)

Réalisateur: -
Avec: Diverse
Rating: Freigegeben ohne Altersbeschränkung

"Weine rund um den Globus" - Die Rothschilds: Ein Grosskonzern bringt jährlich mehrere Millionen Flaschen Wein auf den Markt. - Das Napa Valley: Hersteller laufen Gefahr, mit ihrer Preispolitik an der eigenen Goldgräberstimmung zu scheitern. - Die Überhitzung des Marktes in Bordeaux und im Barolo bietet Chancen für neue Weinbauregionen. "Wein zwischen Tradition und Technik" - Tradition: Im Weingut San Felice in der Toscana werden 300 alte Sorten gepflegt. - Der Barolo: einer der berühmtesten und teuersten Weine der Welt in der Diskussion. "Die Handelswege des Weines" - Die Vermarktungswege des Weins sind vielfältig, in Bordeaux hingegen ist der Handel einzigartig. - Während Jahrzehnten waren sie auf dem westeuropäischen Markt nur als billige Massenware erhältlich: die Weine Osteuropas. - Auktionen: Immer häufiger werden Versteigerungen als Vertriebskanäle für Weine benutzt. "Freude am Wein" - Gesunder Wein: Die biologisch-dynamischen Weissweine aus dem Nikolaihof in der Wachau munden ausgezeichnet. - Ärger mit dem Korken: Bei jung zu trinkenden Weinen sind Kunststoffkorken eine Alternative. - Der JLF-Test des Weinjournalisten Andreas März ist eine unkonventionelle und vergnügliche Degustation. "Champagner, Prosecco und Co." - Champagner: Die Herstellung des Königs aller Schaumweine ist streng reglementiert. - Prosecco: Der Name stammt von einer Traubensorte, die im Veneto heimisch ist. Dort, am Fuss der Berge, gedeiht der edelste Prosecco.

“Weine rund um den Globus” – Die Rothschilds: Ein Grosskonzern bringt jährlich mehrere Millionen Flaschen Wein auf den Markt. – Das Napa Valley: Hersteller laufen Gefahr, mit ihrer Preispolitik an der eigenen Goldgräberstimmung zu scheitern. – Die Überhitzung des Marktes in Bordeaux und im Barolo bietet Chancen für neue Weinbauregionen. “Wein zwischen Tradition und Technik” – Tradition: Im Weingut San Felice in der Toscana werden 300 alte Sorten gepflegt. – Der Barolo: einer der berühmtesten und teuersten Weine der Welt in der Diskussion. “Die Handelswege des Weines” – Die Vermarktungswege des Weins sind vielfältig, in Bordeaux hingegen ist der Handel einzigartig. – Während Jahrzehnten waren sie auf dem westeuropäischen Markt nur als billige Massenware erhältlich: die Weine Osteuropas. – Auktionen: Immer häufiger werden Versteigerungen als Vertriebskanäle für Weine benutzt. “Freude am Wein” – Gesunder Wein: Die biologisch-dynamischen Weissweine aus dem Nikolaihof in der Wachau munden ausgezeichnet. – Ärger mit dem Korken: Bei jung zu trinkenden Weinen sind Kunststoffkorken eine Alternative. – Der JLF-Test des Weinjournalisten Andreas März ist eine unkonventionelle und vergnügliche Degustation. “Champagner, Prosecco und Co.” – Champagner: Die Herstellung des Königs aller Schaumweine ist streng reglementiert. – Prosecco: Der Name stammt von einer Traubensorte, die im Veneto heimisch ist. Dort, am Fuss der Berge, gedeiht der edelste Prosecco.

Die Filme von NZZ über die Welt des Weines. Das perfekte Geschenk für Weintrinker und Weinliebhaber.

Neuf à partir de: EUR 18,41 EUR En stock
D'occasion à partir de: EUR 14,01 EUR En stock

Buyamzon-button-fr in NZZ Format Welt des Weines
Im Angebot seit: 5. October 2016
Kategorie: Weingeschenke
Schlagworte: ,

Keine Kommentare

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Artikel:

Sie müssen angemeldet sein, um Kommentare schreiben zu können.


...